Thore Kausch – plentymarkets-Berater

Wie ich plenty-Berater geworden bin:

Meinen ersten Kontakt zu plentymarkets hatte ich damals auch als Kunde: Als Angestellter war es meine Aufgabe, das passende System für den Multichannel Vertrieb auszusuchen. Es war eine klassische Konstellation mit einem Amazon- und einem Ebaykonto – ohne Shop oder weiterem Marktplatz.

Bei meiner Suche bin ich dann auf plentymarkets gestoßen und war gleich angetan von der Vielfalt der Möglichkeiten. Die Entscheidung war schnell getroffen und somit startete ich in mein erstes plenty-Projekt!
Die Einrichtung von der Pike an war sehr spannend, da es – anders als heute – keinen Berater oder gut dokumentiertes Handbuch zu dem Thema gab. Somit blieb mir nichts anderes übrig, als mich selbst immer weiter ins System einzuarbeiten.

Eher zufällig kam es zu dem Austausch mit Kai über plentymarkets und wir stellten fest, dass wir beide das System unabhängig von einander eingeführt hatten. Ab da haben wir uns sehr regelmäßig ausgetauscht. Es war mir ein große Hilfe, mal mit jemandem darüber sprechen zu können und dessen Know-How einfließen zu lassen.
Im Jahr 2012 gab es die ersten Zertifizierungen für den Plenty-Berater. Kai hat sich gleich im ersten Jahr zertifizieren lassen und berichtete mir, auch viele andere Kunden benötigten Hilfe bei plentymarkets. Deshalb fragte er mich, ob ich mich bei meinem Wissen nicht auch zertifizieren lassen wolle.

Warum eigentlich nicht?!

Warum ich plenty-Berater Bleibe

Text folgt!

beruflicher Werdegang

2007 – Groß- und Außenhandelskaufmann im Onlinehandel
2009 – Einführung des ersten plentymarkets-System
2010 – Wirtschaftsfachwirt der IHK
2012 – Start Studium Wirtschaftsinformatik FH Flensburg
2013 – Zertifizierung plentymarkets eCommerce-Berater
2014 – Praktikum Netshops Commerce GmbH
2015 – Gründung Web Wikinger UG

partner-level-expert-153x300

98/100 PUNKTE

mehr als
0
Grundeinrichtungen
mehr als
0
Amazon Einrichtungen
mehr als
0
Betreute Systeme
mehr als
0
Jahre Erfahrung

Spezialgebiete

Grundeinrichtung

Die Grundeinrichtung ist sehr entscheidend für die Effektivität des Systems und der Arbeitsprozesse, denn es werden schon für viele Bereiche die Weichen gestellt. Profitiere von meinen Erfahrungen aus zig anderen Systemen und Einrichtungen. Fehler sollten nicht doppelt gemacht werden.

Optimierung

Mit meiner Erfahrung kann ich dir helfen plentymarkets optimal für dich zu nutzen. Wir stellen plenty auf deine Bedürfnisse ein oder eben um. Wir finden Lösungen an die bisher noch nicht gedacht wurden.

Amazon

Das Konto ist schnell eingerichtet, aber was ist mit der Feed Optimierung oder mit Amazon Multichannel. Wir haben für viele Fragen schon ein Best-Practice.

Entwicklung

Während meines Studiums habe ich sowohl die Grundlagen des Programmierens in C# als auch in Java gelernt. Somit kenne ich beide Seiten, das was der Kunde meint und das was es für den Entwickler heißt!

Skills

Grundeinrichtung
98%
Prozesse
85%
Amazon
90%
eBay
80%
Layout
78%
Schnittstellen Entwicklung
95%

Kundenkommentar von Dargmar Gerigk – www.riceandspice.de

Herr Kausch unterstützt mich in allen Belangen rund um mein plentymarkets System. Initial wurde das Projekt shop.riceandspice.de durch plentymarkets aufgesetzt, später dann mit dem plenty Connector an mein Shopware Frontend angebunden. Die Web Wikinger UG unterstützt mich nun seit über einen Jahr bei der Erweiterung und regelmäßigen Pflege des Systems.

Dazu gehörten und gehören beispielsweise:

  • Anbindung an eBay, Rakuten, Dawanda
  • Einführen von Varianten-Artikeln
  • Erstellen von Produkt Bundles
  • Abbilden von zwei physisch getrennten Lagern mit separatem Warenbestand
  • Abbilden von spezifischen Versandkonditionen für unterschiedliche Länder
  • Beheben von Problemen mit dem plentymarkets Connector (was unerfreulicherweise zu oft vorkommt, vor allem nachdem plentymarkets den Support dafür aufgekündigt hat)
  • Beratung bzgl. Möglichkeiten und Limitationen mit dem plentymarktes/Shopware Connector
  • Beratung bzgl. Verkaufsförderungsmaßnahmen

Ich bin mit der schnellen und unkomplizierten Arbeitsweise von Herrn Kausch sehr zufrieden. Neben rein fachlichem Know How verfügt er über genügend Erfahrung aus anderen Projekten, um beratend zur Seite zu stehen. Was ich besonders schätze, ist die direkte Kommunikation und strukturierte Arbeitsweise. Wann immer nötig, lassen sich Fragen durch ein kurzes Telefonat klären. Die Dokumentation der Aufgaben, Arbeitsstati und Zeiterfassung werden professionell mittels Bug-Tracking Tool erfasst und sind für beide Seiten somit jederzeit einsehbar und editierbar.

Die Webwikinger UG hat stets ein offenes Ohr für Wünsche und Anregungen. Sehr gut gefällt mir, dass Thore Kausch weitblickend mitdenkt, statt einfach stumpf (wie leider viele Agenturen) alles umsetzt, was an Wünschen von mir kommt. Vielmehr berät er sehr versiert und realistisch zu Aufwand und Nutzen, so dass ich deutlich besser entscheiden kann, welche Funktionen/Wünsche ich mit welcher Priorität umsetzen möchte.

Das gilt nicht nur für plentymarkets, sondern auch für andere Systeme wie beispielsweise WordPress, wo wir gerade ein zweites Projekt für meine zweite Firma gestartet haben. Ich kann die Web-Wikinger wärmstens weiterempfehlen, was ich im Übrigen bereits mehrfach getan habe.

– Dagmar Gerigk – www.riceandspice.de